Rezept

Yummy yummy yummy I got love in my tummy

Ernsthaft der beste Kuchen mit Birne, den du je gegessen hast! Kuchen hilft doch auch bei allem, oder? Das Rezept ist auch eher aus der Not entstanden, weil ich eine überreife Birne herumliegen hatte! Und was macht man damit? Genau, Mehl, Zucker und Pflanzenmilch holen und Kuchen backen!

Das brauchst du:


Für die Birne:

• 1 Birne

• 1 EL Kokosblütenzucker

• 1 Prise Zimt

Für den Streusel:

• 30 g Mandeln

• 30 g Kokosraspeln

• 30 g Kokosblütenzucker

Für den Kuchen:

• 200 g Dinkelmehl

• 200 ml Hafermilch

• 100 ml Ahornsirup

• 50 g Kokosblütenzucker

• 80 g Kokosöl

• 2 EL Mandelbutter

• ½ TL Backpulver

• 1 Prise Salz

So geht´s:


Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Mische alle Zutaten für den Teig und gieße sie in eine Backform. Schieb sie noch nicht in den Ofen, wir müssen zuerst die Birne vorbereiten.

Die Birne in Scheiben schneiden.Kokosblütenzucker und Zimt darüber sprenkeln und 5 Minuten in einer Pfanne karamellisieren.Nun die Birnenscheiben auf den Teig geben und 25 Minuten backen.

Verwende in der Zwischenzeit dieselbe Pfanne, um die Streusel zu machen. Füge einfach alle Zutaten hinzu und erhitze sie in der Pfanne, damit sich der Zucker verflüssigen kann. Sobald der Kuchen fertig ist, die Streusel darüberstreuen und genießen!

chicken breast / provolone / piquillo peppers / olives / bacon / grilled heirloom / balsamic


Hier geht´s zum Newsletter

Bekomme exklusiv meine Lieblingsrezepte, Nachrichten und Trends